Paketstatis setzen

Aus Bluelupo's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pakete einfrieren

Pakete können im Debian-Paketmanagement unterschiedliche Zustände haben einer davon ist hold. Pakete mit diesem Zustand werden bei einem Update nicht aktualisiert. Um eine neue Version dieses Pakets zu installieren, muss das Paket gezielt installiert werden. Ein einzelnes Paket kann mit dem Kommando auf hold gesetzt werden.

# echo <paketname> hold | dpkg --set-selections


Sollen mehrere Pakete auf einmal in den Zustand hold gesetzt werden, so kann dies wie folgt geschehen:

# dpkg --set-selections << EOF
<paketname1> hold
<paketname2> hold
<paketname3> hold
<paketname4> hold
EOF


Pakete wieder freigeben

Das heißt Pakete wieder in den Normalzustand install setzen damit sie bei einen Dist-Upgrade wieder aktualisiert werden.

# echo <packetname> install |dpkg --set-selections


Pakete im Hold-Status auflisten

# dpkg --get-selections | grep hold
apt-file                                        hold
apt-listchanges                                 hold
apt-show-versions                               hold
libapt-pkg-perl                                 hold
python-apt                                      hold


Noch einfacher geht' so, wenn Pakete vom hold in den install Status versetzt werden sollen. Ein Einzeiler auf der Kommandozeile.

$ for I in `dpkg --get-selections| grep hold | awk '{print $1}'`; do echo $I install | dpkg --set-selections; done