Der Historymechanismus der bash

Aus Bluelupo's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um die schonmal eigetippten Befehle auf der Kommandozeile wieder zu finden gibts einen Historiemechanismus in der Bash. Abgelegt werden diese in der Datei $HOME/bash_historie. Die Anzahl der max. zu speichernden Zeilen lässt sich über zwei Umgebungsvariablen einstellen.


Dazu sind in der Datei $HOME/bash_profile die Variablen HISTSIZE und HISTFILESIZE zu setzen.

HISTSIZE=50000
HISTFILESIZE=30000
export HISTSIZE HISTFILESIZE


Wenn man nun einen bestimmten Befehl der schon mal eingegeben wurde sucht kann man das so wieder finden.

$ history | grep useradd

Findet alle historischen Kommandos in den der String adduser vorkommt.


Hier noch ein paar weitere nützliche Tastenkürzel zum Thema:

  • ALT-f: Wort nach rechts
  • ALT-b: Wort nach links
  • ALT-r: alle Änderungen für die aktuelle Zeile rückgängig machen
  • STRG-r: rückwärts suchen in der Historiedatei (.bash_hsitorie)
  • STRG-s: vorwärts suchen in der Historiedatei (.bash_hsitorie)
  • STRG-p: vorheriges Kommando aus Historie
  • STRG-n: nächstes Kommando aus Historie
  • STRG-K: ab Cursor bis Zeilenende löschen
  • STRG-u: ab Cursor bis Zeilenanfang löschen